Start

wl4 1  

In der letzten Februarwoche gleich nach den Winterferien verbrachten 38 Schüler der Klassenstufe 7 der OS „ Am Holländer“ Döbeln ein Winterlager in Oberwiesenthal.

Dort angekommen, wurde der mit viel Schnee bedeckte Fichtelberg von vielen Schülern zum ersten Mal gesehen und bestaunt. Im Hotel am Kirchberg wurde Quartier bezogen.

Durch junge, nette Skilehrer erfolgte sofort die Einweisung und Einteilung in drei Ski- und eine Snowboardgruppe. Nach Erhalt der Ausrüstung begann am Nachmittag bei -14 Grad die erste Kurseinheit. Geradeaus fahren und anhalten waren hier Übungsinhalte. Trotz eisiger Kälte aber dafür bei Sonnenschein waren alle Schüler sehr motiviert.

Weitere Einheiten von jeweils zweieinhalb Stunden Dauer erfolgten bei Kaiserwetter und Top Pistenverhältnissen auf den darauffolgenden Tagen vor- und nachmittags. Nach den Gewöhnungsübungen auf Ski und Snowboard erfolgten Techniken wie Gleiten, Anhalten, Pflugbögen, Parallelschwünge.

 

Am Montagabend gab es eine theoretische Einweisung in die FIS-Regeln und in die Lawinenkunde. Ein Kinoabend wurde am Mittwoch durchgeführt.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten und vielen Stürzen war bei allen ein deutlicher Lernerfolg von Tag zu Tag sichtbar. Am letzten Tag stand eine abschließende Leistungskontrolle auf dem Programm. Danach konnte jeder das Erlernte im freien Fahren ausprobieren.

 

Donnerstagabend wurde mit Fackeln in der Hand eine kleine Winterwanderung in Richtung Skihang durchgeführt. Dort angekommen erfolgte die mit großer Spannung erwartete Zertifikatübergabe und Verabschiedung von den Skilehrern. Für Schüler und Betreuer ging eine erfolgreiche aber viel zu kurze Woche verletzungsfrei zu ende.

 

wl1

 

wl5

 

img-20180301-wa0007

 

wl3

 

wl